Very-Top-Menü

Beiträge

Übung "MotMarsch" 2011

Nach intensiven Vorbereitungen, konnten wir am vergangenen Donnertag mit einem Übungsalarm und anschließender Einsatzbesprechung unseren Hilfeleistungkontingent-Mot-Marsch beginnen.


Am Morgen des 20. Oktober trafen wir uns pünktlich um 05:00 Uhr mit dem Ziel, dieses Kontingent - bestehend aus 29 Fahrzeugen des BRK, THW und der Feuerwehren - von Weilheim nach Neuburg an der Donau zu bringen.
Nach einem gelungenen Marsch in drei Marschblöcken mit technischem Halt und Tankstop trafen wir sehr pünktlich um 09:00 Uhr in unserem Bereitstellungsraum in Neuburg ein.
Die dort anwesenden Kreisbrandräte von Oberbayern konnten sich nach einem Vortrag von Kreisbrandrat Dr. Rüdiger Sobotta persönlich von unserer Schlagkraft überzeugen.
Nach dem Mittagessen und Ende der Übung traten wir die Heimfahrt an.

Sogar im Fernsehen waren einige von uns zu sehen: http://intv.de/index.php?option=com_content&view=article&id=8542

pic_001 pic_002 pic_003 pic_004 pic_006 pic_007 pic_008 pic_009 pic_010 pic_011 pic_012 pic_013

An alle Teilnehmer dieser Übung ein herzliches Vergelt's Gott. Ohne Euren besonderen Einsatz und Euer Engagement hätte diese Übung nie in dieser Form durchgeführt werden können.